SUCHE

Männerchor Frohsinn rockt Watzstock

Rockfestival wird in Anzug und Fliege eröffnet

02 Jun 2019 / 16:55 Uhr
Bad Soden-Salmünster-Katholisch Willenroth (bak). Was für das Metal-Open-Air-Festival in Wacken die Blaskapelle der örtlichen Feuerwehr ist, war für das Katholisch Willenröther Watzstock-Festival am Wochenende der Männerchor Frohsinn. Die Herren eröffneten im schwarzen Anzug und mit Fliege die 15. Auflage des Festivals im Dorf am Himmel und erklärten sich unter der Leitung von Uwe Bäbler mit Marius Müller-Westernhagen geradezu als „willenlos“.

Mit dem Schlager „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“ hatten sie die Watzstock-Bühne im Hangar der Familie Georg, wo das Jahr über das Stroh lagert, gerockt und intoniert, wie man „Träume noch leben kann“. Ungläubig-skeptische Blicke ernteten sie allerdings bei ihrer Zugabe und dem klassischen Chorsatz von der hessischen Heimat. Dennoch: Der Spagat zwischen den Generationen scheint gelungen, mischten sich die Herren im Anschluss an den eigenen Auftritt locker unter das Watzstock-Volk.

Mehr dazu in der GNZ am Montag, 3. Juni

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: