SUCHE

Musikgenuss zur Volljährigkeit

Orgelspaziergang mit Dorothea Harris und Dr. Frank Kleespies

29 Sep 2020 / 18:41 Uhr
Bad Soden-Salmünster (lis). „Volljährigkeit“ und zwei Jubiläen prägten den Orgelspaziergang in Salmünster und Bad Soden. Dabei bezauberten Bezirkskantorin Dorothea Harris und Dr. Frank Kleespies die Zuhörer mit Musik an vier Instrumenten.

Zum 18. Male wurde zu diesem ökumenischen Ereignis eingeladen, womit der Orgelspaziergang nun „volljährig“ ist, wie der Organist und Musiker Dr. Frank Kleespies in der Ankündigung schrieb. Harris und Kleespies führten die Zuhörer zu vier besonderen Instrumenten, von denen zwei relativ neu sind, eine vor etlichen Jahren restauriert wurde und eine der Sanierung bedarf.

An Letzterer startete in der evangelischen Versöhnungskirche der beliebte Orgelspaziergang, der musikalische Genüsse mit Blicken in die Heimatgeschichte verbindet. Dorothea Harris eröffnete die vier Kurzkonzerte mit „Alla Marcia“ von John Ireland (1879–1962) und die Zuhörer erlebten, wie das Werk auf den verschiedenen Orgeln klingt. Die 1913 gebaute Ratzmann-Orgel mit spätromantischen Klangfarben bedarf nun der Sanierung. Wie in einem Gemeindebrief nachzulesen ist, werden die Instandsetzung des Spieltisches, die Erneuerung aller Umschaltbälgchen, die Revision der Windladen und die Revision des Pfeifenwerks empfohlen, wofür mit Kosten in einer fünfstelligen Höhe zu rechnen ist.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 30. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: