SUCHE

Neuwahl wird wegen Corona verschoben

Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Bad Soden-Salmünster hat getagt

28 Okt 2020 / 19:24 Uhr
Bad Soden-Salmünster (lis). Eigentlich steht turnusmäßig die Neuwahl des Kinder- und Jugendbeirats an. Wegen der steigenden Zahl der Corona-Infektionen wird sie wahrscheinlich verschoben. Dies antwortete Stadtrat Godehard Goralewski dem Gremium in der jüngsten Sitzung auf Anfrage der Vorsitzenden Emily Pfeifer.

Die nur sehr eingeschränkt möglichen Aktivitäten sind auch einer der Gründe für die Verzögerung in Sachen Ausschreibung der (halben) Stelle eines Sozialarbeiters. Zudem muss der Jugendraum erst noch umgebaut werden. Die Fördermittel dafür seien beantragt, so Goralewski, der wie einige weitere Mandatsträger an der Sitzung teilnahm, aber die Arbeiten können erst nach der Förderzusage begonnen werden. Die Stelle werde voraussichtlich in Jahr 2021 ausgeschrieben, erläuterte er. Für die Ausgestaltung des Jugendraumes könne der Beirat jedoch bereits Ideen entwickeln und seine Wünsche formulieren.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 29. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: