SUCHE

„Schön, dass Sie da sind und Helau“

Einführungsgottesdienst für Pfarrer Michael Sippel in der Pfarrkirche St. Peter und Paul

17 Feb 2021 / 21:43 Uhr
Bad Soden-Salmünster (bak). Beim Einführungsgottesdienst für Pfarrer Michael Sippel wartete der Pfarrgemeinderat am Faschingssonntag mit einem Grußwort auf, das an eine Büttenrede erinnert und Dechant Markus Günther stellte die faschingsübliche Frage „Wollen wir ihn reinlassen?“, bevor er die bischöflichen Urkunde verlas.

Bürgermeister Dominik Brasch erklärte, die städtischen Gremien nähmen den neuen Pfarrer mit offenen Armen auf. Auch Verwaltungsrat Manfred Goldbach, ein Messdiener sowie Gemeindereferentin Sandra Henkel und Katja Harnischfeger, die in der Zeit nachdem Dr. Michael Müller aus dem Amt geschieden war und Michael Sippel noch nicht im Amt war, zahlreiche Aufgaben in der Gemeinde bewältigt hatten, begrüßten den neuen Pfarrer freudig. Brigitte Dietz trug das Grußwort des Pfarrgemeinderates vor.

Von der Orgelempore hinab sang Karoline Münzel begleitet von Norbert Ross an der Orgel. Im Anschluss an die Grußworte erklang Howard Carpendales „Hallo again“ in Anspielung an die Zeit, in der Michael Sippel als Kaplan in der Gemeinde gewirkt hatte.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 18. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: