SUCHE

Seepferdchen und Oktopusse

Spray-Kunst im Rahmen der Bad Soden-Salmünsterer Kunstwoche „SolArt“

12 Jun 2019 / 20:21 Uhr
Bad Soden-Salmünster (bak). 17 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren verwandelten am Pfingstwochenende das Sodener Freibad in eine reich bevölkerte Unterwasserlandschaft. Da tummeln sich Seesterne und Seepferdchen neben Haien, Rochen und Oktopussen neben Schildkröten und Seeanemonen. Auch Nemo, der seitdem Disney-Film „Findet Nemo“ weltbekannte Clownfisch ist selbstverständlich mit von der Partie.

Die professionelle Anleitung dieses Sprayerkurses lag in den Händen von Street-Art-Künstler Tarik Alper. Der Heidelberger Graffiti-Künstler hatte eigens ein Meeresszenario ersonnen, bei dem die Jüngeren sich in Bodennähe, die etwas älteren, die höher angesiedelten Meeresbewohner sprayen konnten. Eine Vorzeichnung auf Papier brachte er auf um ein Vielfaches größere Wand auf. So konnten die Kinder allesamt nach ihren Möglichkeiten erste Erfahrungen mit der Spraydose sammeln. Jedes der Kinder lieferte einen eigenen Beitrag zum mehrere Meter großen Gesamtkunstwerk.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: