SUCHE

Spagat zwischen zwei Welten

Marc Jacob berichtet von der Heimkehr nach seinem politischen Abenteuer in den Vereinigten Staaten

16 Okt 2019 / 17:26 Uhr
Bad Soden-Salmünster (re). Marc Jacob aus Bad Soden-Salmünster engagiert sich in der Kurstadt als Stadtverordneter der FDP. Aber nicht nur in seiner Heimat macht der 24-Jährige Politik – bis vor kurzem war er auch in den Vereinigten Staaten von Amerika politisch engagiert (die GNZ berichtete). Er studierte an der University of California in Irvine Betriebswirtschaft und wurde zum Stabschef der California College Republicans, der größten Nachwuchsorganisation der republikanischen Partei, gewählt. Nun berichtet er über die politischen Erlebnisse in den USA und seine Eindrücke kurz nach seiner Rückkehr in die Heimat.

Mit dem Sommer endete auch mein politisches Jahr in den USA. Viele Erfahrungen reicher und auch etwas wehmütig kehrte ich aus Kalifornien in das deutlich wärmere Hessen zurück. Nicht nur die Situation des Wetters war grotesk, auch das politische Klima hatte sich seit meinem letzten Besuch nicht geändert. Nicht nur die aufkommenden Klimaproteste, sondern auch die Spannungen innerhalb der EU sorgen dafür, dass es politisch nicht langweilig wurde.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Freitag, 16. Oktober

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4