SUCHE

„Technik sollte Sache der Stadt sein“

Merneser Bürger wünschen sich mehr Unterstützung für ihr Quellschwimmbad

03 Jun 2019 / 17:02 Uhr
Bad Soden-Salmünster-Mernes (bak). Drangvolle Enge herrschte im Nebenraum der Merneser Gaststätte „Zum Jossatal“ während der Ortsbeiratssitzung. Der Grund: Es ging um das im Ort so beliebte Quellschwimmbad. Gekommen waren mehr als 60 Bürger jeden Alters.

Ortsvorsteher Roland Kistner berichtete: In der Vergangenheit seien mehrfach Anfragen an die Stadtverwaltung gerichtet worden wegen verschiedener anstehender Reparaturen am Freibad. Nun habe eine Fachfirma kürzlich den technischen Sachstand ermittelt. Rohre und Schwimmbecken sollen im Anschluss an die Sommersaison gänzlich überprüft und saniert werden.+

Mehr dazu in der GNZ vom 4. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: