SUCHE

Theater wird durch Corona anders sein

Ensemble „feel-X“ plant in Mitgliederversammlung neue Proben und Auftritte

10 Sep 2020 / 21:10 Uhr
Bad Soden-Salmünster (re). Nach einem halben Jahr Theaterpause – bedingt durch die Corona-Pandemie – trafen sich die Mitglieder des Ensembles „feel-X“ im Spessart- Forum Kultur zur jährlichen Mitgliederversammlung. Intendant Felix Wiedergrün begrüßte die sichtlich gut gelaunten Mitglieder, die sich vor allem darüber freuten, nach so langer Theaterabstinenz wieder einmal zusammenzukommen. Selbstverständlich in gebührendem Abstand und mit „Theater“-Maske.

In einem Jahresrückblick ließ Wiedergrün das vergangene Jahr Revue passieren. Zunächst präsentierten die Sprachkünstler Ansmaskaas neue Texte auf der Bühne der Ahler Faschingsgemeinde. In sechs Aufführungen trafen im Sommer 2019 die drei Musketiere auf eine Bande von verwegenen Piraten. Mit „Die drei Musketiere und die Hölle von Barbuda“ aus der Feder von Felix Wiedergrün war den Amateurschauspielern wieder einmal ein besonderer Höhepunkt gelungen. Auch die Wiederaufnahme-Produktion der Travestiekomödie „Ganze Kerle“ kurz vor Jahresende trug zu einem außergewöhnlichen und erfolgreichen Theaterjahr bei.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 11. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: