SUCHE

Verneigung vor einer Legende

Fulminantes Jahreskonzert der Caravan Big Band im Spessart Forum

01 Mrz 2020 / 17:08 Uhr
Bad Soden-Salmünster (kat). Verneigung vor einer Legende: Die Caravan Big Band widmete ihr Jahreskonzert dem großen Musiker, Bandleader und Komponisten James Last und riss das Publikum am Samstagabend im restlos ausverkauften Spessart Forum in Bad Soden von den Stühlen.

„Ich habe 37 Jahre auf diesen Abend gewartet“, verriet Bandleader Franz-Josef Schwade zu Beginn der fulminanten, fast dreistündigen Show, die keine Minute Langeweile aufkommen ließ. Seine hervorragenden Musiker, fünf erstklassige Sängerinnen und Sänger und nicht zuletzt das fabelhafte Südhessische Kammerorchesters unter Leitung von Jaroslav Bilik ließen diesen Traum nun wahr werden. „Ihr werdet mit einem Lächeln nach Hause gehen“, prophezeite Schwade dem Publikum. Und so kam es auch.

Seine künstlerische Bandbreite und die Qualität seiner Kompositionen und Arrangements unzähliger Hits aus aller Welt – von Swing über Klassik und Volkslied bis hin zu Pop – haben James Last (1929-2015) zu einem der erfolgreichsten Tonkünstler überhaupt gemacht. „Musik kennt keine Grenzen“, lautete stets sein Credo. Eigens für dieses besondere Jahreskonzert stellte Franz-Josef Schwade seine preisgekrönte Big Band, die einige der besten Musiker aus dem Main-Kinzig versammelt, um und holte ein Streicherensemble zur Unterstützung dazu.

Mehr: GNZ vom 2. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: