SUCHE

Der Kitt, der die Gesellschaft vereint

Neujahrsempfang in Biebergemünd: Viele engagierte Bürger geehrt

19 Jan 2020 / 19:46 Uhr
Biebergemünd (rim). Zum Neujahrsempfang der Gemeinde Biebergemünd haben sich gestern hunderte Besucher im Bürgerhaus eingefunden. Zum ersten Mal stießen alle Anwesenden auf das neue Jahr und viele zu ehrende Bürger an, ohne dass verdiente Sportler geehrt wurden. Die Ehrungen wurde aufgeteilt – die Auszeichnungen für die Sportler werden in diesem Jahr erst im März ausgesprochen. Ein buntes Programm mit musikalischen Beiträgen, künstlerischen Darbietungen und unterhaltsamen Grußworten rundete den Empfang gestern ab. Die Moderation übernahm wie gewohnt Ordnungsamtsleiterin Jutta Hummel, der „Sounf Of Wäddem“ umrahmte den Empfang musikalisch.

Der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Burkhard Steigerwald, begrüßte alle Bürger herzlich. „Dieser ehrenvolle Tag heute ist Ihnen gewidmet, denn Sie füllen die Rolle als Bürger in Biebergemünd auf beeindruckende Weise mit Leben“, betonte er in seinem Grußwort. „Ehrenamt ist das Herz, ist der Puls unserer Gesellschaft. Ehrenamt macht eine demokratische Gesellschaft stark und hält sie zusammen.“ Jeder ehrenamtlich Tätige verdiene die größte Wertschätzung. Die ehrenamtliche Tätigkeit werde nur sehr bedingt mit dem Wort „Ehre“ verbunden, deshalb sei der Begriff Ehrenamt unmodern geworden. „Doch egal, wie wir es nennen – freiwilliges Engagement basiert auf persönlicher Motivation. Menschen entscheiden sich, für sich und ihr Umfeld Gutes zu tun. Das ist für mich ehrenhaft.“

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 20. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2

Schlagwörter: