SUCHE

Domino-Effekt der Hilfsbereitschaft

Kleiderkammer Biebergemünd spendet für Flutopfer und bekommt spontane Unterstützung

23 Jul 2021 / 15:46 Uhr
Biebergemünd-Bieber (hg). „Auch wir vom Team der Kleiderkammer der Gemeinde Biebergemünd waren entsetzt von den Bildern der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz und wollten unseren Teil zur Unterstützung beitragen“, sagt Andrea Freund, eine der Mitarbeiterinnen der Einrichtung. Rasch war man sich einig und kurzerhand entschlossen, an der „Sachspendenaktion für die Opfer des Hochwassers“ der Feuerwehr Hasselroth teilzunehmen.

Mit Spendengeldern der Kleiderkammer und privaten Spendengelder konnten vier große Einkaufswagen in einem Drogeriemarkt in Wächtersbach gefüllt werden. Hier wurden große Mengen an Hygieneartikeln, Windeln, Babynahrung, Tierfutter und vieles mehr eingekauft. Der Großeinkauf erzeugte auch im Drogeriemarkt Aufsehen und zahlreiche Nachfragen, wobei das Kleiderkammerteam spontan von einigen Kunden Geldspenden überreicht bekam, die sofort in zusätzliche Waren umgesetzt wurden.

Mehr in der GNZ vom 24. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1