SUCHE

Gemeinsam Hoffnung spenden

Bürgerlauf für an Multipler-Sklerose-Erkrankte in Bieber

05 Mai 2019 / 14:25 Uhr
Biebergemünd-Bieber (hg). „Gemeinsam neue Hoffnung spenden“ – unter dieser Überschrift könnte der vierte Bürgerlauf für an Multipler-Sklerose-Erkrankte (MS) stehen, der am Wochenende am Bieberer Schwimmbad begann. Über 200 Akteure schnürten ihre Sportschuhe. Ob jung oder alt, alleine oder in der Gruppe, Marathonläufer oder Hobbysportler, Familien oder Freunde – viele waren unterwegs, um Gutes zu tun.

Die Läufer beteiligten sich an dem Dienst der guten Sache. Vielen in der Bevölkerung ist nicht bekannt, dass Multiple Sklerose die am häufigsten auftretende organische Erkrankung des zentralen Nervensystems ist und jeden treffen kann. Doch eins ist gewiss: MS ist weder ansteckend, noch ist es eine Erbkrankheit. Der Krankheitsverlauf ist sehr individuell. MS wird deshalb auch „die Krankheit mit den vielen Gesichtern“ genannt. Jeder kennt Betroffene in seinem Umfeld, doch wie helfen? Dafür bot der Bürgerlauf eine gute Gelegenheit.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 6. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: