SUCHE

Kirchenchor Cäcilia löst sich auf

Abschiedsfeier: 93 Jahre das Leben in der Pfarrgemeinde geprägt

01 Jul 2019 / 16:40 Uhr
Biebergemünd-Bieber (hg). „Wir haben heute noch etwas, das es morgen nicht mehr geben wird: unseren Kirchenchor. 93 Jahre habt ihr Sängerinnen und Sänger das Leben unserer Pfarrgemeinde wesentlich geprägt und mitgestaltet“, sagte der Vorsitzende des Verwaltungsrates der katholischen Pfarrgemeinde Mariae Geburt Bieber, Richard Weidner, anlässlich der Abschiedsfeier des Kirchenchores Cäcilia. Zum letzten Mal ließen die Sänger ihre Stimmen erklingen. Grund für die Auflösung des Chores, der 1926 vom damaligen Lehrer Franz Burchart ins Leben gerufen wurde, ist das unaufhaltsam steigende Alter.

„Es wurde immer schwieriger, die Aufgaben zu unserer Zufriedenheit zu erfüllen. Unsere geschwächten Stimmen, die geschrumpfte Anzahl, die steigenden Ausfälle, all das belastete die Arbeit und den musikalischen Erfolg – und das war zu hören“ erklärte die Vorsitzende Barbara Koch. Dabei stand der Chor noch 1994 in seiner Blüte und zeigte mit 69 Aktiven eine voluminöse Stimmvielfalt. Mit 27 Aktiven und einem Durchschnittsalter von 75 Jahren ist von der einstigen Stärke nicht mehr viel übriggeblieben – und so beschloss im Februar eine große Mehrheit der Mitglieder, den Kirchenchor aufzulösen.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 2. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: