SUCHE

1,31 Millionen Euro für Freizeitbad

Sanierung des Birsteiner „blauen Lagune“ wird vom Bund gefördert

10 Sep 2020 / 21:09 Uhr
Birstein (re). Die Sanierung des Birsteiner Freizeitbads wird zu einem erheblichen Teil über Fördermittel des Bundes finanziert werden. 1,31 Millionen Euro sollen in die Erneuerung der „blauen Lagune“ fließen. Das habe der Haushaltsausschuss des Bundestages beschlossen.

Im Haushaltsausschuss des Bundestages stand vergangene Woche die Gemeinde Birstein auf der Tagesordnung. Das Ergebnis der Beratungen fiel positiv aus: 1,31 Millionen Euro stellte Haushaltsauschuss für die Sanierung des Freizeitbades Birstein zur Verfügung. Bürgermeister Fabian Fehl dankte in diesem Zusammenhang der hiesigen Bundestagsabgeordneten Bettina Müller (SPD) für ihren beherzten Einsatz in der Bundestagsfraktion und bei den Ausschussmitgliedern.

Die Mittel stammen aus einem Fördertopf zur Sanierung kommunaler Einrichtungen für Sport, Jugend und Kultur angemeldet. Als Reaktion auf die Corona-Krise hatte der Bundestag die Mittel kurzfristig als Teil des Konjunkturpaketes erhöht. Bürgermeister Fehl reichte daraufhin eine Projektskizze zur Freibadsanierung ein, die bei den Mitgliedern des Haushaltsauschusses nun Zustimmung fand.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 11. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: