SUCHE

75 Einsätze im Jahr 2018 zu leisten

Gottlieb wirbt für Engagement in der Birsteiner Feuerwehr

10 Mrz 2019 / 18:02 Uhr
Birstein (ael). Die Feuerwehren der Gemeinde Birstein haben in den vergangenen Jahren einen deutlichen Verlust an Einsatzkräften verkraften müssen. Mit derzeit 272 Aktiven in 15 Wehren stehen sie im Vergleich aber noch immer gut da. Diese Einschätzung traf während der Jahreshauptversammlung der Birsteiner Wehren sowohl Gemeindebrandinspektor Ralf Seipel als auch Bürgermeister Wolfgang Gottlieb. Doch auf den noch günstigen Zahlen dürfe sich keiner ausruhen. Ganz im Gegenteil: Es gelte in der Bevölkerung weiter für den Einstieg in den ehrenamtlichen Feuerwehrdienst zu werben und die Jugendarbeit der Feuerwehr vielfältig zu fördern, ergänzte Gottlieb. Dass gut ausgebildete und einsatzbereite Einsatzkräfte in ausreichender Zahl von Nöten sind, habe nicht zuletzt der Großbrand in der fürstlichen Rentkammer nur zu deutlich gezeigt.

Mehr in der GNZ vom Montag, 11. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: