SUCHE

Abschied nach 48 Jahren

Christa und Reinhold Lein in Kirchbracht aus Küsteramt verabschiedet

06 Apr 2021 / 20:15 Uhr
Birstein-Kirchbracht (re). Abschied nach 48 Jahren im Küsteramt: Christa und Reinhold Lein wurden im Gottesdienst am Ostermontag nach 48 Jahren Küsterdienst in der evangelischen Kirchengemeinde Kirchbracht in den Ruhestand verabschiedet.

Die Laudatio hielt der stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes in Kirchbracht, Dieter Karnelka. Erzählt wurde, wie das Ehepaar nach dem Aufhören des vorherigen Küsters für den Küsterdienst von dem damaligen Pfarrer Mönner mit unmissverständlichen Worten gewonnen wurde: „Wir suchen einen neuen Küster und du wirst jetzt von deiner Kirche gebraucht!“ Die Berufung lag insofern nahe, dass die Familie Lein direkt neben der Kirche wohnt.

Zunächst war die Auserwählte, Frau Lein Senior gewesen. Das jung verheiratete Ehepaar Christa und Reinhold Lein wollte die zusätzliche Arbeit der Mutter beziehungsweise der Schwiegermutter nicht zumuten. Mit einem monatlichen Verdienst von 18 Mark begannen Christa und Reinhold Lein den Dienst. Reinhold Lein war in seinem Arbeitsleben Maurer und betrieb mit seiner Frau eine kleine Landwirtschaft.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 7. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: