SUCHE

Anlaufpunkt für Einsatzkräfte

Einweihung der Kleiderkammer der Birsteiner Feuerwehren in Lichenroth

23 Jul 2019 / 18:03 Uhr
Birstein-Lichenroth (yg). In Lichenroth die Kleiderkammer der Feuerwehren der Großgemeinde Birstein feierlich eingeweiht worden. Bürgermeister Wolfgang Gottlieb bezeichnete dies als einzigartiges Ereignis und dankte allen Beteiligten, die an der Umsetzung des Projektes beteiligt waren, insbesondere der Freiwilligen Feuerwehr Lichenroth und allen voran Manfred Rasch, der alle notwendigen Elektroarbeiten geleistet hatte, doch auch allen Wehrführern, Vorsitzenden der Wehren und Gemeindebrandinspektor Ralf Seipel sprach er seinen Dank aus.

Gottlieb wisse es sehr zu schätzen, wie viel Eigenleistung in die Umsetzung dieses Projektes gesteckt worden war. Er räumte ein, dass es immer mal wieder kritische Stimmen dazu gegeben habe, doch Gottlieb sei sich sicher, dass die Entscheidung, die Kleiderkammer im ehemaligen Gebäude der Raiffeisenbank unterzubringen, richtig gewesen sei. Sein Wunsch sein nun, dass die Wehren regen Gebrauch von der Einrichtung machen.

Gemeindebrandinspektor Ralf Seipel ließ die Entstehung der Kleiderkammer von der Idee im Jahr 2015 bis zur Eröffnung Revue passieren und dankte ebenfalls allen Mitwirkenden sowie den Gemeindegremien.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 24. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: