SUCHE

Augen und Ohren auf bei Berufswahl

Berufsinformationswoche an der Haupt- und Realschule Birstein

28 Feb 2020 / 22:58 Uhr
Birstein (erd). Ein Beruf soll Spaß machen, ein ordentliches Einkommen sicherstellen und für Zufriedenheit sorgen. Deshalb heißt es Augen und Ohren auf bei der Berufswahl. Die Weichen werden nicht erst in der Ausbildung gestellt, sondern schon vorher in der Schule. Deshalb bietet die Birsteiner Haupt- und Realschule ihre Berufsinformationswoche an, in der sich 24 Unternehmen aus der Region vorstellten.

Die Möglichkeiten der Berufswahl sind vielfältig. Und die Jugendlichen haben heute fast freie Wahl, vorausgesetzt sie bringen ordentliches Verhalten und ebensolche Noten mit. In den geburtenstarken Jahrgängen waren Ausbildungsplätze oft Mangelware und heiß begehrt. In Zeiten des immer dramatischer werden Fachkräftemangels sind die Auszubildenden dringend gesucht, denn der Arbeitsmarkt gibt keine qualifizierten Fachkräfte mehr her, sondern die Unternehmen setzen immer mehr auf die Ausbildung des eigenen Nachwuchses. Deshalb nutzten 24 Unternehmen die Chance, sich in der Birsteiner Schule möglichst gut zu präsentieren, umfassend zu informieren und auch Ratschläge zur Berufswahl zu geben, damit auch der passende Azubi zum richtigen Unternehmen findet.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 29. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4