SUCHE

Babbel-Eck für gemütlichen Plausch

Sommerfest der Tagespflege des Evangelischen Altenhilfezentrums Birstein

22 Aug 2019 / 18:05 Uhr
Birstein (bg). Seit nunmehr fünf Jahren gibt es in Birstein eine Tagespflegeeinrichtung. Dieses „kleine Jubiläum“ wurde am Samstag mit einem Sommerfest gefeiert. Durch den Neubau mit „betreutem Wohnen“ auf dem Gelände des Evangelischen Altenhilfezentrums konnten die entsprechenden Räume geschaffen werden. Mittlerweile kommen täglich mehr als 30 Gäste zur Tagespflege, die dort von geschulten Mitarbeitern in familiärer Atmosphäre betreut werden.

Auf diese Weise haben die Angehörigen die Möglichkeit, selbst Arzttermine oder Einkäufe zu tätigen oder einfach Kraft für die oft kräftezehrende Pflege zu tanken. Von Montag bis Freitag von 8.30 bis 16.30 Uhr gilt das Angebot. Zur Feierstunde konnte Karin Volz, zuständig für die soziale Betreuung, eine Vielzahl von Gästen begrüßen. Sie lobte das Engagement des Heimleiters Ralf Eschbach, der als „Barmixer“ an diesem Nachmittag kreative Cocktails ohne Alkohol zauberte.

Besonders hieß Volz die Tagesgäste mit ihren Familien willkommen und verriet, dass Erna Schleich sowie Walter Karlberger bereits seit Anfang an die Offerte nutzten und sich in der geselligen Runde sehr wohl fühlten. Als „Mann der ersten Stunde“ aus den Mitarbeiterreihen lobte sie Horst Schmidt, den sie mit einer Urkunde sowie Blumen überraschte. Volz dankte den vielen Ehrenamtlichen, die sich engagierten und hob stellvertretend für alle Georg Kautz hervor. Er ließe es sich nicht nehmen, bei Besuchen seiner Mutter, die im „betreuten Wohnen“ lebe, die Tagesgäste mit selbstverfassten Kurzgeschichten zu erfreuen. Sie erwähnte auch den Kindergarten „Pusteblume“, dessen Mädchen und Jungen mit den Erzieherinnen gerne vorbeischauten sowie die Pfarrer von beiden Konfessionen, die allerdings verhindert waren.

Rechtzeitig zur Feier konnte eine neue Anlaufstelle im Außenbereich, die „Babbel-Eck“, fertiggestellt werden.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 23. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: