SUCHE

Bauernhof und Naturpädagogik

Familien-Führung im Naturkindergarten Lämmerschlupp

19 Mai 2020 / 18:52 Uhr
Birstein-Kirchbracht (re). Der Naturkindergarten „Lämmerschlupp“ in Kirchbracht verbindet Elemente der Bauernhof-, Natur- und Wildnispädagogik mit dem Gesundheitskonzept des Wasserdoktors Sebastian Kneipp. Der Lämmerschlupp bietet eine Kennlern-Familienführung am Freitag, 29. Mai, an.

Die Teilnehmenden treffen sich um 15.30 Uhr auf dem öffentlichen Spielplatz in Kirchbracht, Volkhartshainer Weg. Das eingruppige Betreuungsangebot für 20 Kinder zwischen zwei Jahren und Schuleintritt richtet sich an Familien aus Birstein, Freiensteinau, Grebenhain, Gedern, Hirzenhain, Brachttal, Ortenberg, Kefenrod, Herbstein und Bad Soden-Salmünster. Innerhalb der Öffnungszeit montags bis freitags von 8 bis 15 Uhr stehen verschiedene Betreuungsmodelle mit und ohne Mittagessen zur Auswahl. Die Öffnungszeiten sollen sich am tatsächlichen Bedarf der Eltern orientieren.

Ausgangspunkt sämtlicher Kindergarten-Aktivitäten ist die Dorfmitte. Die Kinder kommen morgens auf dem Kirchbrachter Dorf-Spielplatz zusammen, wo auch die Familien-Führung beginnt. Von dort wandern sie zu einem nahen Garten, der mit Schutzhütte als Start- und Endpunkt sämtlicher Exkursionen dient. Unterwegs trifft die Gruppe vielleicht den örtlichen Imker, die kräuterkundige Vorsitzende des Kneipp-Vereins, den Betreiber der Biogasanlage, den Schreiner oder Leute aus den beiden Bio-Bäckereien im Ort. Die Kinder spazieren an Weiden, Koppeln und Streuobstwiesen vorbei.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 20. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4