SUCHE

Bauwagen der Jugend demoliert

15-jähriger Täter von Polizei auf frischer Tat ertappt

28 Sep 2021 / 16:38 Uhr
Birstein-Kirchbracht (re). Der Bauwagen, der in Kirchbracht vielen Jugendlichen als Treffpunkt dient, ist am Sonntagnachmittag Opfer von Vandalismus geworden. „Die Besitzer standen teilweise mit Tränen in den Augen vor ihrem völlig zerstörten Bauwagen“, schildert Jan-Hendrik Simon, einer der Betroffenen.

Täter, der für den Vandalismus verantwortlich ist, wurde von der Polizei auf frischer Tat ertappt. Es handelt sich um einen ortsfremden 15-jährigen Jugendlichen, der keinen Kontakt zu den Besitzer des Treffpunktes hatte. Er warf ein Fenster ein und stieg in den Bauwagen ein. Dann demolierte er die Einrichtung und warf mit Glasflaschen nach den eintreffenen Polizeibeamten. Nach seiner Festnahme wurde der Jugendliche nach Auskunft der Polizeipressestelle in eine psychiatrische Einrichtung eingeliefert.

Mehr: GNZ vom 29. September

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: