SUCHE

Begeisterung für Römerzeit

Birsteiner Realschüler besuchen Saalburg und bauen Limesmodelle

23. Januar 2022 / 13:20 Uhr
Birstein (erd). Auf besonders kreative Weise haben sich die Schüler der Klasse R6a der Birsteiner Haupt- und Realschule mit dem Thema „Römer“ befasst. Ihr Projekt „Modellbau Limes“ brachte fünf großartige Modelle hervor, die von viel handwerklichem Geschick und grenzenloser Fantasie bei der Umsetzung zeugen.

Die Birteiner Schüler hatten im Fach Geschichte mit ihrer Lehrerin Sarah Blum das Thema „Römer“ behandelt. Dabei wurde nicht nur reichlich geschichtliches Wissen vermittelt, sondern auch eine historische Stätte aus der Römerzeit besucht. Im Dezember war die Klasse zur Saalburg in den Taunus befahren, um das Wirken der Römer hautnah zu erleben. Dies geschah etwa beim Ausprobieren von Schwert und Schild. Natürlich wurde nicht gekämpft, doch allein das Gewicht des Schildes und des Schwertes sorgten für ordentlich Respekt. Und wer sich vorstellt, dass die römischen Soldaten auch noch eine Rüstung und ihre persönliche Ausrüstung trugen, dem wurde schnell klar, das es Schwerstarbeit war, ein römischer Soldat zu sein.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 23. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: