SUCHE

„Darauf können wir alle stolz sein“

Bemerkenswerter Arbeitseinsatz in Untersotzbach

24 Jun 2021 / 13:56 Uhr
Birstein-Untersotzbach (re). So funktioniert gemeinnütziges Engagement: Kürzlich haben zahlreiche Bürger aus Untersotzbach im Rahmen eines gemeinsamen Arbeitseinsatzes die Beete vor demDorfgemeinschaftshaus wieder in Schuss gebracht

Schönstes Sommerwetter und gute Laune prägten den Arbeitseinsatz Dorfgemeinschaftshaus. Bei besten Arbeitstemperaturen waren zahlreiche motivierte Bürger dem Aufruf des Ortsbeirates zum zweiten Arbeitseinsatz mit Blick auf das genannte Areal gefolgt, um die dortigen Spuren der Vernachlässigung, die sich in den vergangenen Jahren eingestellt hatte, zu beseitigen. Die Beete wurden von Wildwuchs, Unrat und Unkrautwurzeln befreit, darüber hinaus trugen die Helfer circa 10 bis 15 Zentimeter Erde ab, befüllten die Flächen wieder mit Muttererde befüllen und säten diese zum Schluss mit Gras ein – dies waren die gesteckten Ziele für den Arbeitseinsatz. Von bewunderungswürdigem Engagement getrieben und mit schweren Geräten „bewaffnet“ (wie die Minibagger von Bert Siekemeyer und Jannis Brand, sowie Markus Schadt, der mit Traktor und Kipper kam) begannen die fleißigen Helfer die Arbeit. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 24. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: