SUCHE

Das Aus der Waldschule beschlossen

Trägerverein hat seiner Auflösung zugestimmt / Gelände soll verkauft werden

12 Nov 2020 / 21:41 Uhr
Birstein/Bad Soden-Salmünster (erd). Die Waldschule am Hoppenstein zwischen Birstein und Bad Soden-Salmünster wird bald Geschichte sein. Der Verein „Freunde der Waldschule“ hat in einer Mitgliederversammlung seine Auflösung beschlossen. Das Gelände samt der Gebäude soll verkauft werden. Vorsitzender Heiner Kauck ist von dieser Entwicklung von großem Wehmut erfüllt.

Wie der Vorsitzende Heiner Kauck aus der Versammlung berichtete, seien zehn Mitglieder anwesend gewesen, von denen sich neun für die Vereinsauflösung und einer dagegen ausgesprochen haben. Damit ist die nötige Drei-Viertel-Mehrheit erreicht worden.

Kauck erklärte, dass der Verein trotz Investitionen in die Waldschule schuldenfrei sei. Das Areal am Hoppenstein mit allen Gebäuden soll verkauft werden. Der Erlös soll an den Kreisverband Gelnhausen/Schlüchtern des Deutschen Roten Kreuzes fließen, der in den vergangenen Jahren eng mit dem Verein zusammengearbeitet hat und diesem vielen verwaltungstechnische Aufgaben wie die Personalverwaltung abgenommen hat.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4