SUCHE

Den Berg erklommen, der Weg geht weiter

Verabschiedungsfeiern und Zeugnisausgabe der Haupt- und Realschule Birstein

12 Jul 2021 / 19:10 Uhr
Birstein (erd). In der Haupt- und Realschule Birstein wurden gestern 57 Absolventen feierlich verabschiedet. Für sie waren die Schulzeit, die Prüfungen, aber auch die Corona-Pandemie Berge, die es zu erklimmen galt, doch nun führt der Weg des Lebens weiter.

Schulleiterin Andrea Lange freute sich, dass die Schüler mit so guten Ergebnissen abgeschlossen haben. Besonders stolz ist die Schulleiterin darüber, das alle Hauptschüler einen qualifizierenden Hauptschulabschluss erreicht haben. Folglich besuchen elf der 13 Absolventen dieses Zweiges eine weiterführende Schule und zei beginnen nun eine Ausbildung.

Lange zitierte Ludwig Thoma, der einst sagte: „Es gibt Berge, über die man hinüber muss, sonst geht der Weg nicht weiter.“ Die Abschlussprüfungenwaren ein solcher Berge, der bedingt durch die Corona-Pandemie vielleicht noch etwas steiler war. Und die Schulzeit war gewiss ein steter Anstieg. Doch nun – mit dem Zeugnis im Gepäck – geht der Weg weiter. Er bietet neue Menschen und neue Ausblicke, aber auch die Möglichkeit, sich zu erinnern. Und dann wartet der Berg darauf, erklommen zu werden.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 10. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: