SUCHE

Fehl: Es ist mir eine Ehre !

Birstein: Amtseinführung des Bürgermeisters

20 Mrz 2020 / 14:06 Uhr
Birstein (dg). Als der 28-jährige Sinntaler Fabian Fehl im Herbst des vergangenen Jahres die Bürgermeisterwahl in Birstein gewann, sprachen nicht wenige Beobachter der lokalpolitischen Szene von einer faustdicken Überraschung. Am Donnerstagabend wurde der Sozialdemokrat in einem aufgrund der Coronakrise bewusst klein gehaltenen Rahmen in sein Amt eingeführt, das er am 1. April als Nachfolger von Wolfgang Gottlieb offiziell antreten wird. Der neue Mann an der Verwaltungsspitze machte dann auch wenig überraschenderweise deutlich, dass der die komplexe Herausforderung als Führungskraft der Großgemeinde mit Elan, aber auch der nötigen Portion Demut und Respekt angehen will.

„Es ist mir eine Ehre, diese Verantwortung für die Verwaltung und die Politik der Gemeinde Birstein übernehmen zu dürfen“, leitete Fehl seine Rede vor den anwesenden Vertretern des Gemeindevorstands, der Gemeindevertretung sowie der Bürgerschaft ein. Lesen Sie den kompletten Artikel über Fabian Fehls Amtseinführung in der GNZ vom 21. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: