SUCHE

Fettexplosion und Nachtwanderung

Abschluss der Ferienspiele bei Jugendfeuerwehren

04 Aug 2019 / 17:31 Uhr
Birstein-Untersotzbach (nee). Gespannt verfolgten mehrere Kinder mit ihren blauen Schildkappen, wie sich das gelegte Feuer innerhalb des kleinen Modellhauses immer weiter ausbreitete. Mirco Neidhardt, einer der Birsteiner Gemeindejugendfeuerwehrwarte, der sich mit seinen Kollegen an jenem Abend für das Programm des letzten Ferienspieltages verantwortlich zeigte, erklärte den Ferienspielkindern hierbei alles rund ums Thema Rauchentwicklung bei Hausbränden.

Am Dorfgemeinschaftshaus in Untersotzbach erwartete die 30 jungen Teilnehmer zum Schluss der 20. Ferienspiele der Gemeinde Birstein ein Abend voller Spiel und Spaß. Neben Kennlernspielen wie Fangen auf der Wiese begeisterte die Kleinen vor allem das Kübelspritzen auf Gummienten oder das Zusammenschrauben von Feuerwehrteilen. Zu den Höhepunkten des Abends zählten jedoch zweifelsohne die Fettexplosion sowie die spätere Nachtwanderung. In diesem Zusammenhang bedankte sich Petra Eirich, die seit nun 18 Jahren die Ferienspiele organisiert, bei allen Helfern, allen voran den sechs Betreuerinnen, sowie den Feuerwehrleuten. Auch Wolfgang Gottlieb, für den die diesjährigen Ferienspiele die zwanzigsten und letzten innerhalb seiner 24-jährigen Amtszeit als Bürgermeister von Birstein darstellten, fand lobende Worte für das Engagement der Helfer, der Jugendfeuerwehr, aber auch von Organisatorin Petra Eirich.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 5. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: