SUCHE

Freizeitbad soll im Juni öffnen

Arbeiten zur Öffnung des Birsteiner Bades laufen derzeit auf Hochtouren.

26 Apr 2021 / 19:53 Uhr
Birstein (re). Das Birsteiner Freizeitbad soll auch in der Badesaison 2021 öffnen, die ersten Badetage sind für Juni vorgesehen. Derzeit laufen die Arbeiten zur Vorbereitung auf Hochtouen.

Die Gemeinde Birstein hofft, das Birsteiner Freizeitbad auch in der Badesaison 2021 mit dem Infektionsschutz- und Zugangskonzept, das im ersten Corona-Badejahr 2020 sehr gut funktionierte, öffnen zu können. Auch vorgelegte Corona-Schnelltest können eventuell einer Öffnung des beliebten Freizeitbades dienlich sein.

Geplant ist, das Freizeitbad im Juni zu öffnen, sobald es die gesetzlichen Vorgaben ermöglichen. Die Öffnungszeiten bleiben unverändert von 9 bis 20 Uhr. Bei kühlem, regnerischem Wetter kann es zu Abweichungen der Öffnungszeiten kommen.

Durch ein Ampelinformationssystem sollen die Besucher rechtzeitig darüber informiert werden, ob ein Besuch des Bades zum gewünschten Zeitpunkt möglich ist.

Maximal jeweils 100 Nutzer können das Schwimmer oder Nichtschwimmerbecken nutzen. Wer das Becken betritt, erhält ein Armband, verlässt er das Becken wieder, gibt er dieses wieder ab, sodass die Höchstanzahl der Badenden pro Becken nicht überschritten wird. „Wir zählen hier auf die Disziplin der Badegäste“, heißt es von Seiten der Gemeinde, „denn nur so können wir den Badebetrieb unter den hohen Auflagen gewährleisten“.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 26. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: