SUCHE

Gemeinsam für besseres Klima radeln

Bürgermeister Fabian Fehl gibt das Startsignal für die erste Teilnahme am Stadtradeln

28 Mai 2020 / 19:30 Uhr
Birstein (dl). Ab sofort gilt es auch in Birstein beim Stadtradeln in Teams mitzufahren und in den nächsten 21 Tagen (vom 28. Mai bis zum 17. Juni) möglichst viele Kilometer C02-frei zu absolvieren. Zusammen mit Silvia Bittner gab Bürgermeister Fabian Fehl das Startsignal für die erste Birsteiner Teilnahme am Stadtradeln. Gerade zum jetzigen Zeitpunkt hält es Bürgermeister Fehl für angebracht, wieder mehr gemeinsame Aktivitäten zu starten, um sich - wie in diesem Fall - an der Erreichung eines überlebenswichtigen Ziels mitzuwirken.

Gemeinsam CO2-frei unterwegs zu sein, das stärkt den in heutiger Zeit so wichtigen Gemeinsinn, ist vergleichsweise ungefährlich in Sachen Ansteckung, wenn man die Mindestabstände einhält, und gut für die Umwelt. Im Rathaus in Birstein haben sich einige Mitarbeiter darüber hinaus vorgenommen – allen voran Silvia Bittner, die die Teilnahme federführend betreut – nicht nur in der Freizeit Fahrrad zu fahren, sondern auch so oft wie nur möglich, mit dem Rad zur Arbeit zu kommen. Das Fahrrad soll dann in Birstein auch über den 17. Juni hinaus wieder mehr als selbstverständliches Fortbewegungsmittel eingesetzt werden, ist der Wunsch der Initiatoren.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 29. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: