SUCHE

Großer Einsatz für Tierwelt und Naturschutz

Vogelschutzverein Fischborn stellt verdiente Mitglieder in den Mittelpunkt

06 Nov 2019 / 22:36 Uhr
Birstein-Fischborn (mth). Seine verdienten Mitglieder hat der Vogelschutzverein Fischborn im Vogelschutzlehrheim in den Mittelpunkt gestellt. Der im Frühjahr 2019 neu gewählte Vorstand ehrte neben langjährigen Mitgliedern auch Freunde des Vereins, die sich kürzlich über ein Ereignis im persönlichen Bereich, wie zum Beispiel ein Ehejubiläum oder einen runden Geburtstag im fortgeschrittenen Alter erfreuen durften.

Neben Bürgermeister Wolfgang Gottlieb mit Gattin Regina honorierten auch Ortsvorsteher Nicolas Bode sowie der künftige Bürgermeister Fabian Fehl am Vorabend der Stichwahl um das Bürgermeisteramt mit ihrer Anwesenheit das Engagement der Fischborner Vogelschützer. Sage und schreibe 651 Mitgliedsjahre bringen die im Rahmen des Würdigungsabends geehrten 16 Mitglieder zusammen. Auf insgesamt mehr als 300 Jahre Mitgliedschaft im Vogelschutzverein blickt das Sextett Albert Volz, Manfred Lohfink, Edgar Kreuzer, Manfred Acker, Karl-Heinz Lohfink und Karl-Heinz Pohle zurück. Jeder einzelne der Herren hält dem Verein seit mindestens 50 Jahre die Treue. Mindestens 40 Jahre im Vogelschutz engagieren sich Gerhard Pfeifer, Eberhard Grau, Markus Bäuscher, Nicole Heckroth, Dietmar Seipel sowie Berthold Kaiser, die zusammen genommen auf mehr als 240 Mitgliedsjahre kommen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 7. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: