SUCHE

Heiße Filmnacht in Lichenroth

Dreharbeiten zum „Auerhaus“ in Lichenroth und Birstein abgeschlossen

12 Mrz 2019 / 18:46 Uhr
Birstein-Lichenroth (yg). Nach zwei aufregenden Wochen sind die Dreharbeiten des Auerhaus-Filmteams zunächst in Lichenroth und danach auch in Birstein zu Ende gegangen. Mit einem fulminanten rund zwölfstündigen Nachtdreh, der Hauptdarstellern und Komparsen körperlich und geistig noch einmal alles abverlangt hat, verabschiedet sich die gesamte Crew der Firma Pantaleon-Films mitsamt allen zugehörigen Teammitgliedern, den Sicherheitsleuten und dem Caterer aus dem Birsteiner Oberland.

Ortsvorsteher Jürgen Spielmann hat die Dreharbeiten die gesamte Nacht lang begleitet und berichtet begeistert: „Das war die heißeste und skurrilste Nacht, die Lichenroth je erlebt hat!“ Spielmann war in dieser Nacht sehr aktiv und pendelte zwischen dem Drehort „Auerhaus“, um dem Filmteam bei der Arbeit zuzuschauen, und dem Dorfgemeinschaftshaus, wo sich eine riesige Schar überwiegend männlicher Komparsen in schrillen Kostümen aufhielt und wo auch die Maskenbildner ihrer Arbeit nachgingen, hin und her.

Mit 80er-Jahre-Musik und natürlich auch dem Auerhaus-Hit „Our House“ von Madness brachte Spielmann die Statisten in die richtige Stimmung für ihren Auftritt und verkürzte ihnen die Wartezeit bis zu ihrem Einsatz.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: