SUCHE

Kurrendeblasen des Posaunenchors

Musiker der evangelischen Kirchengemeinde erfreuen mit Weihnachtsliedern

14. Dezember 2021 / 21:04 Uhr
Brachttal/Birstein (ekr). Mit Liedern wie „Stille Nacht, heilige Nacht“, „Kling, Glöckchen“ und „Süßer die Glocken nie klingen“ stimmte der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Birstein beim Kurrendeblasen am dritten Advent auf die nahende Weihnachtszeit ein.

Auf dem neu gestalteten Dorfplatz in Udenhain musizierten zehn Posaunenbläser unter dem Dirigenten Martin Michel und begeisterten eine große Zuschauermenge, die sich trotz Nieselwetter im Ortskern eingefunden hatte. Zuvor spielten die Bläser am Dorfgemeinschaftshaus in Hettersroth. Der Posaunenchor, der sonst seine musikalischen Darbietungen zu kirchlichen Anlässen und beispielsweise in Altenheimen zum Besten gibt, hatte sich nach langer, coronabedingter Abstinenz dazu entschlossen, Weihnachtslieder zu spielen, die im Vorfeld keiner umfangreicher Proben bedurften.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 15. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: