SUCHE

Naturschutz pur

Projekt der Haupt- und Realschule Birstein zum Weltbienentag

21 Mai 2021 / 12:43 Uhr
Birstein (re). Für Biodiversität und Ernährungssicherheit ist die Biene als Bestäuber elementar für die Menschheit. Deshalb hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den 20. Mai als World Bee Day ausgerufen. Damit unterstreicht die Weltgemeinschaft die Erkenntnis über den Rückgang der weltweiten Bienenpopulation und den dringenden Schutz der Bienen. Ein Thema, dem sich auch Schüler und Lehrer im Vogelsberg gerne annahmen.

Im Rahmen eines fächerübergreifenden Projektes der Fachbereiche Deutsch, Kunst, Arbeitslehre und Biologie beschäftigten sich die Schüler der Klassen H5 und H6 der Haupt- und Realschule Birstein mit der Rettung der Wildbienen und ihrer Naturräume in Deutschland. Sie legten eine Wildblumenwiese an und errichteten ein Insektenhotel. Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 25. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: