SUCHE

Peter Blumöhr bleibt Ortsvorsteher

Konstituierende Sitzung des Birsteiner Ortsbeirats

12 Mai 2021 / 18:59 Uhr
Birstein (lis) Der bisherige Ortsvorsteher Peter Blumöhr (FBG) von Birstein ist auch der neue. Er wurde in der konstituierenden Sitzung ebenso einstimmig gewählt wie sein Stellvertreter Karlheinz Marburger (SPD).

Die Schriftführung wurde Ernst Gottlieb (FBG) übertragen und das einzige Neumitglied Torsten Sawierucha (SPD) zum Stellvertreter gewählt. Mit Anja Kauck (FBG) ist das Gremium komplett. Die Bürgerliste zum Erhalt des Birsteiner Unterberges mit Judith Storck als einziger Kandidatin konnte keinen Sitz im Ortsbeirat erringen. „Wir sind im Ortsbeirat alle gleichberechtigt“, sagte Blumöhr. Es habe keinen Einfluss, ob jemand eine Zusatzfunktion habe oder nicht.

Viel zu besprechen gab es nach der zügigen Ämterverteilung. Blumöhr berichtete von der Erstellung eines behindertengerechten Zuganges zum Friedhof und einem gepflasterten Platz mit Ruhebank. Außerdem soll ein Grabfeld für Bestattung unter Bäumen entstehen. Verschiedene Pflanzflächen im Ortsgebiet werden von Privatpersonen gepflegt, für einige müssen aus Altersgründen Nachfolger gefunden werden. Viel Arbeit ist noch am Rad-Rast- und Ruheplatz Märzgärten, wo eine neue Sitzgruppe aus Baumstämmen, eine gespendet Ruhebank und Schautafeln aufgestellt werden sollen. Außerdem plane die Arbeitsgruppe den Carport umzubauen und mit einer Rückwand als Windschutz auszustatten, so Blumöhr.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 14. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: