SUCHE

Prioritäten für Ausgleichsflächen

Birsteiner Land- und Forstwirtschaft-Ausschuss trifft Vorauswahl

13. Mai 2022 / 22:55 Uhr
Birstein (dl). In Vorbereitung der Sitzung des Ausschusses für Land- und Forstwirtschaft, Demografie und Entwicklung des ländlichen Raums war Bürgermeister Fabian Fehl beim zuständigen Forstamt und den genehmigenden Behörden sowie beim beauftragten Gutachter vorstellig geworden, um Vorschläge für potenzielle Aufforstungsflächen als Ausgleich für die im Zusammenhang mit der Erstellung des Windparks Birstein-Aurora erforderlichen Rodungen zu entwickeln. Die Gemeindevertretung hatte 2021 dem Bau von 21 weiteren Windkraftanlagen in der Gemarkung Birstein zugestimmt. Nach vielen Einschränkungen durch Gesetze und Verordnungen hat der Ausschuss eine Priorisierung der verbliebenen Flächen vorgenommen.

Für die Ausschussmitglieder durchaus nicht immer verständlich sind die Auswahlkriterien der zuständigen Behörden. So mussten die Gemeindevertreter hinnehmen, dass eine lange wirtschaftlich nicht genutzte, magere und feuchte Grünlandfläche nicht als Aufforstungsfläche genutzt werden darf. Ausschussvorsitzender Alexander Fürst von Isenburg und Bürgermeister Fehl versuchten trotzdem, gemeinsam mit den Mitgliedern eine für alle verträgliche Lösung zu finden. Zuvor erklärte der Bürgermeister seine bisherigen Anstrengungen, um dem Gremium entsprechende Vorschläge vorlegen zu können.

Die zur Aufforstung ausgewählten Ausgleichsflächen dürfen nach dem Gesetz 30 Jahre nicht gerodet werden. Für die Windkraftanlagen, für deren Aufstellung Wald gerodet werden muss, sind vor Genehmigung des Projektes zirka zwölf bis 15 Hektar an Ausgleichsflächen bereitzustellen. Entsprechend den Vorgaben der Gemeindevertretung soll bei der Auswahl der Grundstücke berücksichtigt werden, dass sie nach Möglichkeit innerhalb der Gemarkung Birstein und auf gemeindeeigenen Grund liegen, es sollen möglichst kompakt zusammenhängende Flächen sein und an den Gemeindewald angrenzen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 14. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: