SUCHE

Senioren erfreuen sich an der Musik

Detlef Steffenhagen gibt im Garten des Altenhilfezentrums Freiluftkonzert

30 Nov 2020 / 18:40 Uhr
Birstein (dl). Exklusiv nur für die Bewohner des Evangelischen Altenhilfezentrums gab der Wächtersbacher Organist Detlef Steffenhagen unter freiem Himmel im Garten des Evangelischen Altenhilfezentrums zum ersten Advent ein Freiluftkonzert mit Klassikern wie „Joy To The World“ oder „Tochter Zion“ sowie volkstümlichen Weihnachtsweisen. „Corona zum Totz“ spielte Steffenhagen außerdem die „Trotzhymne“ aller freischaffenden Musiker, Beethovens „Ode an die Freude“.

Mit „Joy To The World“ stimmte der Organist die auf den Balkonen und an Fenstern zuschauenden und zuhörenden Bewohnern des Altenhilfezentrums freudig auf den ersten Advent und das von den Mitarbeitern der Einrichtung großartig vorbereitete Konzert ein. Unter blauem Himmel und unter jahreszeitlich angemessenen Temperaturen intonierte Steffenhagen auf dem für ihn ungewohnten Keyboard zur Begeisterung der Bewohner festliche Weisen, die sonst von ihm ausschließlich auf der Orgel gespielt werden.

Das Förderprogramm „Hessen kulturell neu eröffnen“ von der Hessischen Kulturstiftung hat es mit ermöglicht, dass die Bewohner trotz der Auflagen den schönsten Musikstücken zum Advent lauschen konnten, so wie es sich Steffenhagen im Vorfeld gewünscht hatte.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 1. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: