SUCHE

Starker Wille und Menschlichkeit

Heiner Kauck wird 80 Jahre alt / Schulleiter, Politiker und DRK-Chef

02 Jul 2020 / 22:38 Uhr
Main-Kinzig-Kreis (erd). Der Birsteiner Heiner Kauck ist einer der großen Männer des Main-Kinzig-Kreises. Er ist seit vielen Jahren Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes im Kreisverband Gelnhausen/Schlüchtern und im Ortsverband Vogelsberg, war Schulleiter des Gelnhäuser Grimmelshausen-Gymnasium und seit mehr als 60 Jahren macht er in Birstein Politik. Heute wird Heiner Kauck 80 Jahre alt, feiern wird er dies aber erst, wenn die Corona-Krise mit allen Beschränkungen vorüber ist.

„Mit 14 oder 15 Jahren hatte ich mich bereits entschieden, wen ich heirate.“ Sie hieß Dagmar und war in Heiner Kaucks Schulklasse am Gelnhäuser Grimmelshausen-Gymnasium (GGG). Sie hatte damals von alle dem noch keine Ahnung, doch das änderte sich im Laufe der nächsten Jahre. Im Jahr 1965 heiratete Heiner Kauck seine Dagmar. Im Jahr 1968 erblickte Tochter Silke das Licht der Welt, im Jahr 1973 folgte Tochter Anja, die ihm inzwischen inzwischen Enkelin Dana geschenkt hat, die der ganze Stolz der Familie ist. Im Jahr 1970 bauten sie sich ihr Haus mit viel Eigenleistung. Di hatten viele dem Lehrer Kauck nicht zugetraut, doch dieser war bereits mit zwölf Jahren der Mann im Haus, nachdem sein Vater, der bei der Bahn in Birstein arbeitete, früh gestorben war. Mauern, Betonieren, Fliesen legen – alles kein Problem.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 3. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4