SUCHE

Tiefschnee-Spaß auf jeder Piste

Ski-Club-Trainingslager St. Johann-Alpendorf mit reichlich Neuschnee

06 Feb 2019 / 19:17 Uhr
Birstein (re). Der Ski-Club Birstein hat sein Trainingslager in St. Johann-Alpendorf verbracht, hatte aber mit sehr viel Neuschnee zu kämpfen.

Nach einer anstrengenden Fahrt kamen alle Skiurlauber trotz durch starken Schneefall sehr winterlicher Straßen samstags gut in St. Johann-Alpendorf an. Am Sonntagmorgen ging es bereits um 9 Uhr mit dem Skibus ab auf die Piste, damit die Birsteiner mit ihrem Trainingslager beginnen konnten.

Das Skigebiet gehört zum Snow Space Salzburg und ist inzwischen eines der größten Skigebiete Österreichs, in dem die bunt gemischte Gruppe von circa 35 Skifahrern, darunter zwölf Teenies und junge Erwachsene, eine Woche ihrem Hobby nachgehen konnte. Die Skipisten waren nur teilweise gut präpariert, denn die Pistenraupen hatten mit den täglichen 30 bis 50 Zentimeter Neuschnee viel zu tun und kamen kaum hinterher. Deshalb konnten die Birsteiner schon auf der Piste „Tiefschnee“ fahren.

Einige der Erwachsenen konnten auch diesmal wieder ein paar Tage Trainerstunden nehmen, damit sie den „letzten Feinschliff“ bekamen, den die meisten Jugendlichen schon haben. Am meisten übten alle das Tiefschneefahren oder -fallen und der ein oder andere musste sich auch mal aus ziemlich hohem Tiefschnee ausbuddeln. Aber nichts desto trotz, hatten wir viel Spaß beim Skifahren.

Mehr dazu lesen Sie in de GNZ vom 7. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: