SUCHE

Wildes Weib und Partystimmung

70. Birsteiner Markt vom 30. August bis 2. September

16 Aug 2019 / 21:37 Uhr
Birstein (re/erd). Mit dem 70. Birsteiner Markt steigt vom 30. August bis 2. September wieder das Heimatfest im südlichen Vogelsberg. Festwirt Henry Traber hat ein buntes Programm zusammengestellt, das Tradition und Moderne miteinander verbindet. Das reicht von Festumzug mit dem Wilden Weib, über den Krammarkt für zur Mallorcaparty.

Mit der Mallorceparrty geht es am Freitag, 30. August, um 21 Uhr im Festzelt los. DJ Engel B. legt zum großen Kerbburschentreffen auf. Der Eintritt kostet an diesem Abend 5 Euro.

Freien Eintritt gibt es traditionell an den folgenden Tagen. Am Samstag, 31. August, zieht ab 19.30 Uhr der große Festumzug mit dem Festwagen des Wilden Weibes, Musikzügen und Vereinen aus der Großgemeinde durch den Ort. Die Aufstellung des Festzuges anlässlich des 70. Birsteiner Marktes erfolgt um 19 Uhr in der Schlierbacher Straße, der Abmarsch um 19.30 Uhr. Der Verlauf des Zuges ist: Schlierbacher Straße, Mühlweg, Büdinger Straße, Hauptstraße (B 276), Schloßstraße, Hauptstraße, Festplatz. Das Feuerwerk wird nach Ankunft des Festzuges am Festplatz auf der angrenzenden Herrenwiese gezündet. Danach erfolgt die Markteröffnung mit Bieranstich durch Bürgermeister Wolfgang Gottlieb und Festwirt Henry Traber, bevor die Party-Band „Confect“ aufspielt.

Am Sonntag, 1. September, ab 9 Uhr findet im Ortskern der Krammarkt statt. Dazu haben auch die Birsteiner Geschäfte geöffnet. Ab 15 Uhr gibt es Schlagermusik mit Franzl Traber live im Festzelt.

Am Montag, 2. September, beginnt um 12 Uhr der traditionelle Markt- und Kerbfrühschoppen mit den „Zwoa Spitzbuam“. Dazu gibt es Gaudispiele „Schlag den Kerbburschen“. Um 14 Uhr spielt das Steinauer Marionettentheater „Die Holzköppe“ das Stück „Die Salzprinzessin““ im Bürgerzentrum. Und ab 17 Uhr sorgt die Band „Bayernmän“ für Partystimmung bis zum Kerbausklang. Außerdem gibt es auf dem Fest einen großen Vergnügungspark.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: