SUCHE

Zeitgemäße Medienerziehung

Digitale Botschafter aus Hettersroth besuchen Fachtagung in Berlin

04 Jun 2019 / 20:50 Uhr
Birstein-Hettersroth (re). Die Hettersröther Haidefeldschule bereitet nun bereits im vierten Jahr Kinder- und Jugendliche in iPad-Klassen auf das Berufsleben vor. Besonderes Anliegen der Lehrer ist es, allen Kindern und Jugendlichen eine zeitgemäße Medienerziehung zu ermöglichen.

Daher hatte die Schulkonferenz bereits vor einigen Jahren beschlossen, digitale Bildung als Arbeitsschwerpunkt im schulischen Alltag zu setzen. Seit dieser Zeit wird der Medienerziehung im Haidefeld besondere Bedeutung beigemessen. „Alle Kinder erfahren vom ersten Schultag an altersgerechte Medienerziehung und es wird an der Medienkompetenz unter Einbeziehung der Eltern gearbeitet. In der Abschlussklasse ist es dann so weit: Die Schüler bekommen ein iPad zur Verfügung gestellt. Dieses Konzept stößt auf ausschließlich positive Resonanz in der Schulgemeinde“, erklärt die IT-Beauftragte der Schule, Kerstin Kuhnert. Der Erfolg gibt der Haidefeldschule Recht: In Zeiten, in der Digitalisierung auch bildungspolitisch ausdrücklich gewünscht ist, ist die Arbeitsweise der Haidefeldschule über Ländergrenzen hinweg bekannt geworden und die Fachmeinung und Erfahrung der Lehrkräfte sehr gefragt.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 5. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: