SUCHE

Die Zutaten sind ein Geheimnis

Traditionelles Erbsensuppenfest der Feuerwehr Spielberg mit Hülsenfrüchten und deftiger Einlage

20. Juni 2022 / 17:09 Uhr
Brachttal-Spielberg (dl). Auch wenn die Verantwortlichen verständlicherweise das Rezept der Erbsensuppe im Detail nicht bekanntgegeben haben, so wurde zumindest soviel seitens der Köche verraten, dass die 280 Portionen (zirka 150 Liter) rund einen halben Zentner Erbsen und 16 Kilogramm Speck enthalten. Der seit mehr als 40 Jahren von der Freiwilligen Feuerwehr Spielberg angebotene deftige Eintopf war demnach nichts für Vegetarier. Am Standort der Gulaschkanone am Gerätehaus bildete sich zum aktuellen Fest um die Mittagszeit vor der Essensausgabe eine lange Schlange.

Wegen der Pandemie war die Veranstaltung zwei Mal ausgefallen, und so atmeten Veranstalter und Gäste auf, dass sowohl die aktuellen Bestimmungen als auch Petrus der Durchführung des Festes in diesem Jahr nicht im Wege standen. In der professionellen Gulaschkanone, die nach der Wende aus Beständen der Nationalen Volksarmee von der Feuerwehr Spielberg erworben worden war, kann man den leckeren Eintopf in solch großen Mengen schmackhaft zubereiten. Für alle diejenigen Besucher, die an diesem Tag mehr Appetit auf Gegrilltes hatten, gab es auch Steaks und Würstchen im Angebot. Für den Nachmittag war eine Theke mit selbstgebackenen Kuchen aufgebaut worden. Zur Unterhaltung der jungen Besucher war eine Hüpfburg aufgeblasen worden und wurden am Nachmittag Wasserspiele organisiert.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: