SUCHE

Ein unbeschwertes Treffen

Jahreshauptversammlung der Landfrauen Streitberg mit Ehrungen

06. Mai 2022 / 17:01 Uhr
Brachttal-Streitberg (dl). Endlich einmal wieder ohne Maske und mit einem gemeinsamen Essen konnten die Landfrauen Streitberg im Dorfgemeinschaftshaus eine unbeschwerte Jahreshauptversammlung erleben, freute sich die Vorsitzende Anke Günther, die zu Beginn der Versammlung mit Eva Wies und Elli Kosch zwei neue Mitglieder benennen konnte. Mit 68 Mitgliedern sind die Landfrauen eine starke engagierte Gemeinschaft im Dorf. Krankheitsbedingt konnten nicht alle Jubilarinnen an der Ehrung für langjährige Mitgliedschaft teilnehmen.

Nachdem es nach dem Verlesen des Protokolls von der letzten Jahreshauptversammlung durch Schriftführerin Solveig Roller keine Einwände gab, legte Anke Günther ihren Jahresbericht von 2021 vor. Im vergangenen Jahr lief erneut vieles anders als gewohnt. Auch wenn der Fasching ausfiel, so bot die neue Homepage www.landfrauen-streitberg.de zumindest die Möglichkeit, die persönlichen Kontakte nicht ganz abreißen zu lassen. Ostern gab es dann eine Überraschung mit dem Besuch vom „Allergiker“. Die Videoaufnahmen kann man noch immer auf YouTube aufrufen. Im Oktober fand dann die Milchrampenkerb statt und ein Babbelnachmittag kam im November gerade recht. Am 13. November wurden die Martinsmännchen von den Landfrauen spendiert. Nachdem der Nikolaus noch kommen konnte, musste die zusammen mit der Feuerwehr geplante Weihnachtsfeier wegen Corona doch noch ausfallen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 7. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: