SUCHE

Entlastung durch Aufgabenverteilung

Freie Wähler Brachttal organisieren den Familienweihnachtsmarkt neu

31 Jan 2019 / 22:57 Uhr
Brachttal-Hellstein (dl). Die bislang alleinverantwortlichen Freien Wähler Brachttal (FWB), die Ortsbeiräte aus den Ortsteilen und Vertreter der Vereine haben mit der Gründung einer IG Weihnachtsmarkt die Verantwortung auf mehrere Vereine zu verteilt und das Risiko für alle Beteiligten gemindert. Dies erschien notwendig, nachdem vergangenen Jahr zu Ort und Zeitpunkt Kritik aufgekommen war.

Die Freien Wähler wollen nicht mehr allein verantwortlich sein und das Risiko tragen, wenn unterm Strich ein Fehlbetrag zu verzeichnen ist. Zweimal haben die Freien Wähler draufbezahlt, nachdem sowohl der Markt auf dem Fabrikgelände in Schlierbach als auch auf dem Gelände der Schottener Reha nicht kostendeckend abgewickelt werden konnte, erklärte die FWB-Kassenwartin Sabine Gleiss. Hellstein habe man bewusst als Austragungsort wiedergewählt, weil dort unter anderem neben dem angenehmen Ambiente auch die Kostenstruktur eine günstigere sei, bezog Christian Klas zum Einwand gegen den Standort Hellstein Stellung.

Mehr dazu in der GNZ vom 1. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: