SUCHE

„Heute hier, morgen dort“

Musikgruppen der Grundschule Brachttal erfreuen die Senioren in Hellstein

12 Mrz 2020 / 19:25 Uhr
Brachttal-Hellstein (erd). Die Musikgruppen der Grundschule Brachttal haben die Mitglieder des Brachttaler Seniorenclubs mit ihren Liedern und Musikstücken erfreut. Die Senioren initiierten spontan eine Tischsammlung und spendeten zum Dank für die gelungenen Darbietungen 110 Euro, die in neue Instrumente investiert werden können.

Die Lehrerinnen Haike Born und Brigitta Göllner hatten sich mit den Musikgruppen der Schule auf den Weg in die Alte Schule nach Hellstein, wo sie bereits von den Senioren und Bürgermeister Wolfram Zimmer erwartet wurden. Die Senioren hatten Brötchen geschmiert und Getränke bereitgestellt, deren Kosten die Gemeinde übernahm.

Nachdem Sigrid Schindler die Gäste und Akteure dieses generationenübergreifenden Projekts, dass zum zweiten mal stattfand, begrüßt und die Kinder sich gestärkt hatten, ging es mit dem Chor der dritten und vierten Klassen los. Sie schmetterten lustvoll „Im Frühtau zu Berge“, bevor Eliana Samsel auf ihrer Gitarre Klassik und das Lied von Pippi Langstrumpf spielte.

Der Schulchor nahm wieder Aufstellung und sang ein weiteres Kinderlied, das die Senioren nur gut kennen. „In einen Harung jung und schlank, der auf dem Meeresgrunde schwamm, verliebte sich o Wunder, ‘ne alte Flunder“, sangen die Kinder und ihnen war die Freude anzumerken.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4