SUCHE

„Justiz auf dem Holzweg“

Historiker Christian Vogel rechnet im dritten Band mit Richtern und Anwälten ab

25 Nov 2020 / 17:41 Uhr
Brachttal (re/erd). Ein ganzes Jahrzehnt hat sich das Gerichtsverfahren um die Losholzrechte nach der Insolvenz und dem Verkauf des früher fürstlichen Büdinger Waldes an die Constantia Forst hingezogen. Die Gemeinde Brachttal ging als einzige leer aus, obwohl sie den Historiker Christian Vogel in ihren Reihen hatte, der mit zwei Veröffentlichungen zu „Holzrechten im Büdinger Wald“ viel Aufklärungsarbeit zu den alten Rechten leistete. Im dritten Teil rechnet Vogel nun mit Richtern, Rechtsanwälten und den Vertretern der Gemeinde ab, welche die Bürger um ihre Holzrechte gebracht hätten.

„In der Hauptsache geht es um ein wahrhaft schändliches Urteil“, poltert Christian Vogel. Die Niederlage der Gemeinde Brachttal vor Gericht sei völlig überflüssig gewesen, sagt Vogel und blickt nach Büdingen und Kefenrod, die ihre Rechte durchsetzen konnten, und nach Wächtersbach, wo das Losholzrecht in einen Vertrag mündete, der letztendlich nicht zum Nachteil der Stadt war.

In Brachttal sei hingegen so ziemlich alles schiefgelaufen, was nur schieflaufen könne. Das hat Vogel nun minutiös, aber auch scharf kommentiert dargestellt damit nachfolgende Generation nachvollziehen können, wo die uralten Holzrechte geblieben sind.

Das Holzrecht sei ein uraltes Recht, das bis in die Zeiten des Kaiser Barbarossas zurückzuverfolgen sei. Doch im Prozess habe sich das Gericht auf eine Grundbuchvorschrift des alten Rechtes berufen, in der genau das Gegenteil von dem stehe, was nachher ausgeurteilt wurde. „Um zu dieser grotesken Rechtsauslegung zu gelangen, berufen sie sich auf eine nie existierende Rechtsnorm des Alten Rechtes, die von einem Richter frei erfunden wurde“, behauptet Vogel, der der festen Überzeugung war, dass der Prozess um die Losholzrechte nicht zu verlieren sei. Deshalb wird Vogel mehr als deutlich: „Hier ist Unrecht ausgeurteilt worden!“

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 26. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4