SUCHE

Parlament bleibt gleich, Vorstand schrumpft

Gemeindevertretung Brachttal ändert die Hauptsatzung

02 Mrz 2020 / 23:38 Uhr
    Brachttal (erd). Die Brachttaler Gemeindevertreter hatten gestern die Chance die Gemeindevertretung, den Gemeindevorstand und den Ortsbeirat Schlierbach zu verkleinern. Reduziert wurde nur die Zahl der Beigeordneten des Gemeindevorstand. Sechs seien ausreichend, zumal das Gremium auch nach der Wahl wieder vergrößert werden kann, um demokratischen Verhältnisse in Brachttal besser abbilden zu können.

    Für die Brachttaler Gemeindevertreter war es keine leichte Entscheidung die Zahl der Abgeordneten bei 25 zu belassen. Bereits in der vorherigen Sitzung stand das Thema auf der Tagesordnung, wurde dann aber vertagt, weil es noch Diskussionsbedarf gab.

    Das Problem zieht sich durch viele Bereiche des öffentlichen Lebens: Der Politik werden zunehmend die ehrenamtlich Tätigen knapp – ein Problem, das sie mit vielen Vereinen und Institutionen teilen. Deshalb wäre eine Reduzierung der Mandate auf 23 möglich gewesen. Weniger geht bei der Brachttaler Einwohnerzahl nicht.

    Doch die Brachttaler Gemeindevertreter haben sich dagegen entschieden. Christopher Soiné, Fraktionsvorsitzender der SPD, sagte. „Es muss unser Anspruch sein, die Listen voll zu bekommen.“

    Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 3. März.

    Weitere Meldungen aus der Region
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4

    Schlagwörter: