SUCHE

Prachtvolle Blüte und spannende Insekten

Blütenwanderung der Schulstürmer zur Streuobstwiese nach Hellstein

03 Mai 2019 / 19:43 Uhr
Brachttal (erd). Die Schulstürmer der Brachttaler Kindertagesstätten Schatzkiste und Regenbogen haben eine Wanderung in die Natur unternommen und die Streuobstwiese des Obst- und Gartenbauvereins Brachttal in Hellstein besucht. Dort gab es viel Spannendes zu entdecken.

Staunend standen die Kinder vor dem letzten noch blühenden Apfelbäumen. Winterrambur und Luxemburger Renette stehen in voller Pracht, während andere Apfelsorten, aber auch Kirsche, Zwetschge und Birne bereits abgeblüht sind. Ebenso die meisten Beerensträucher. Da es während der Blüte keinen Frost gab, hoffen die Obst- und Gartenbauer Lothar Schramm, Erhard Klein und Klaus Bottge auf eine gute Ernte. Schramm und Klein berichten aber auch, dass die Natur in diesem Jahr etwa zwei bis drei Wochen früher als sonst dran ist. Da sich dieses Phänomen inzwischen regelmäßig wiederhole, werten sie es als Folge des Klimawandels.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 4. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: