SUCHE

Sicherheit vor Schnelligkeit

Obst- und Gartenbauverein Brachttal veranstaltet zweiten Mähkurs

27 Sep 2021 / 17:03 Uhr
Brachttal-Hellstein (dl). „Eine Sense kann leicht zur Waffe werden, wenn man nicht damit umzugehen weiß“, warnte Vorsitzender Lothar Schramm zur Begrüßung der 25 Teilnehmer des vom Obst- und Gartenbauverein Brachttal (OGV) veranstalteten Mähkurses. Im Dreißigjährigen Krieg benutzten die Bauern ihre Sensen tatsächlich als Waffen. Damit es zu keinen Verletzungen im Umgang mit der Sense kommt, und wie man richtig und sinnvoll dieses heute wiederentdeckte Arbeitsgerät nutzt, das zeigte Daniel Dejos, Hufschmied aus Völzberg, den Interessierten auf der Streuobstwiese des OGV in Hellstein.

Aus Sicherheitsgründen sollte man die Sense beim Transport nicht schultern, sondern das Blatt vielmehr mit einem Sack umwickelt am langen Arm – die Spitze vom Körper weghaltend – tragen. Auch beim Mähen gilt „lieber langsam und sicher, statt unüberlegt schnell“.

Mehr: GNZ vom 28. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: