SUCHE

Tod eines intakten Ökosystems

Forellenbach in Schlierbach ist nach längerem Siechtum trockengefallen

18. August 2022 / 20:30 Uhr
Brachttal-Schlierbach (dl). Auch wenn es sich nicht um Tonnen von toten Fischen handelt, wie derzeit in der Oder, so ist das Trockenfallen des Forellenbachs für die Gemarkung Schlierbach doch ein ebenso beklagenswerter Verlust eines kleinen, aber bisher intakten Ökosystems. Aale, Bachforellen und Flusskrebse waren dort seit mehr als 50 Jahren zu finden.

Seit Tagen musste Ulrich Berting den Prozess der langsamen Austrocknung beobachten, ohne etwas dagegen tun zu können. Im letztendlich ausgetrockneten Bachbett konnte er an einer Stelle sechs Fische nur noch tot auffinden.

Mehr: GNZ vom 19. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: