SUCHE

Zehn Jahre Helfer mit Herz in Brachttal

Lebensmittelausgabe der Tafel Gelnhausen in Hellstein lebt von großem Engagement

11 Okt 2019 / 18:50 Uhr
Brachttal (re). Im Oktober 2009 eröffnete die kleine Lebensmittelausgabe der Tafel Gelnhausen für die Gemeinden Brachttal und Birstein in Hellstein. Von Anfang an waren Hildegard Koßbu und Karin Oestreich als Teamleiterinnen dabei.

Beiden war schon immer klar, dass sie nach dem Eintritt ins Rentenalter etwas Gutes und Sinnvolles tun möchten. Zufällig fiel die geplante Eröffnung genau in diese Lebensphase der beiden äußerst sympathischen Damen. „Ich habe in der Zeitung von der geplanten Eröffnung gelesen, bei der Gemeinde angerufen und schon war ich dabei. Bereits vor der Eröffnung habe ich die Räume geputzt,“ erzählt Hildegard Koßbu lächelnd.

Bald nach der Eröffnung kamen auch die anderen Damen des gut eingespielten Teams dazu und so entstanden durch die Tätigkeit für die Tafel private Freundschaften zwischen den Frauen: „Wir unternehmen oft etwas gemeinsam und sind einfach füreinander da. Wir sind eine gute Truppe. Auch nach all den Jahren machen wir das hier sehr gern und immer mit Freude.“

Zum Jubiläum gibt es eine kleine Feier, zu der auch der Vorstand der Tafel aus Gelnhausen und die beiden Bürgermeister eingeladen sind.

„Der Bürgermeister aus Brachttal bringt uns zu Weihnachten immer ein kleines Dankeschön vorbei, worüber wir uns sehr freuen!“

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 12. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4